Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Geld für neue Spiele und Instrumente

Stadthagen Geld für neue Spiele und Instrumente

Einen symbolischen Scheck über 1000 Euro hat das Team der Stadthäger Bärenapotheke am Donnerstagmorgen an Helga Freude, die Koordinatorin des Familienzentrums überreicht.

Voriger Artikel
Schlager- und Discofox-Party im Ratskeller
Nächster Artikel
Berufsverbot gar nicht mehr nötig

Helga Freude ist begeistert von der Unterstützung durch Dirk Köster und das Team der Bärenapotheke.

Quelle: jw

Stadthagen. Im Dezember des vergangenen Jahres hatte Dirk Köster, Geschäftsführer der Apotheke die Idee, mit einer Glücksradaktion Geld für das Familienzentrum zu sammeln. „Das bot sich doch an, wir sind ja quasi Nachbarn“, so Köster. Am Glückrad konnten die Kunden für zwei Euro zahlreiche Preise wie Kosmetikartikel, Körperlotionen und sogar Blutdruckmessgeräte gewinnen. Insgesamt kamen dabei 420 Euro zusammen, die Köster nun auf 1000 Euro aufgestockt hat. „Der Dank gilt in erster Linie unseren Kunden, die wirklich toll mitgemacht haben“, so der Geschäftsführer.

 Freude zeigte sich bei der Scheckübergabe begeistert von der Summe und hatte bereits einige Ideen, wie das Geld investiert werden soll. „Für unseren Kindertag wollen wir ein paar neue Spiele kaufen und Instrumente für die musikalische Früherziehung werden wir auch anschaffen“, so Freude.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr