Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Genussreiche Gartenparty

Fest der Sinne Genussreiche Gartenparty

Vor fünf Jahren feierte es Premiere, und inzwischen ist das „Fest der Sinne“ längst etabliert und nicht mehr aus dem jährlichen Stadthäger Veranstaltungskalender wegzudenken. Die mittlerweile sechste Auflage dieser einzigartigen Gartenparty an lauen Sommerabenden steigt an diesem Wochenende auf dem Oheimb’schen Freihof (Klosterstraße 2)

Voriger Artikel
Ende der Arbeiten erst nächstes Jahr
Nächster Artikel
Baustelle ruht drei Wochen lang

An allen drei Tagen wird handgemachte Live-Musik geboten.

Quelle: sk

STADTHAGEN. Vom 7. bis 9. Juli ist der Name dabei im wahrsten Sinne des Wortes Programm: Das Stadtmarketing Stadthagen (SMS) möchte mit diesem gemütlichen Fest bei freiem Eintritt und in lauschiger Parkidylle ganz gezielt alle Sinne der Besucher ansprechen. So gibt es einmal mehr Live-Musik für die Ohren, ein illuminiertes Areal für die Augen, gastronomische Spezialitäten für den Mund, deren Gerüche für die Nase sowie Kleinkünstler zum Anfassen – und zwar nicht nur sprichwörtlich.

Damit kein Gast hungrig den Heimweg antreten muss, sind das Stadthotel Gerbergasse (Stadthagen), das Tropicana (Stadthagen), das Schmiedegasthaus Gehrke (Riepen) und das Ristorante Italo (Stadthagen) mit von der Partie. Jeder Gastronom kredenzt vier oder fünf Hauptgerichte sowie weitere Leckereien.

Erstmals mit Cocktail-Bar

Die dazu passenden Getränke serviert Holger Schulz (Wein, Whisky & mehr) aus Stadthagen, während Cafepronto (Bad Nenndorf) für aromatische Heißgetränke zuständig ist. Zudem wird es erstmals einen Cocktailstand geben. Bieten die Bäume im Park mit ihrem Blätterdach tagsüber bereits lauschige Plätze, so wird es am Abend noch gemütlicher, denn für stimmungsvolle und spektakuläre Beleuchtung ist ebenfalls gesorgt.

Das „Fest der Sinne“ rund um die größte und älteste Rotbuche Schaumburgs ist laut SMS ohne die Unterstützung von Sponsoren nicht möglich. Der Stadtmarketingverein dankt hier insbesondere der Sparkasse Schaumburg, Getränke Damke, den Stadtwerken Schaumburg-Lippe, dem Unternehmen „Design your Future“ und den VGH Versicherungen.

Musikalische Akzente setzt an jedem Tag eine andere mobile Live-Band: Zum Auftakt am heutigen Freitag sorgt Sunrise als mobile Band für die passende Atmosphäre. Am Sonnabend übernehmen die Poor Boys diese Aufgabe, ehe am Sonntag Brebbermann & Hegerhorst aufspielen.

Zaubertricks zum Staunen

Seine Zuschauer in die Welt des Lachens und Staunens mitnehmen will am heutigen Freitag Monsieur Momo. Der Clown und Komiker setzt unter anderem auf pikante Situationskomik, witzige pointen und ungewöhnliche Jonglage-Einlagen.

Am Sonnabend können die Gäste David Lavé hautnah in Aktion erleben. Der Zauberer führt seine verblüffenden Tricks direkt vor den Augen der Zuschauer vor. Dabei verschwinden beispielsweise unterschriebene Karten, die dann an den unmöglichsten Stellen wieder auftauchen.

Und am Sonntag will dann der Comedy-Kellner Florian seinen Schabernack mit den Gästen treiben. Währenddessen wird Clownin Lilly Locke alle jüngeren Besucher verzaubern. hb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr