Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Gespräche mit Nachfolger
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Gespräche mit Nachfolger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 14.10.2016
Holger Schulz Quelle: Archiv
Anzeige
Stadthagen

„Ich bin sehr froh für die Mitarbeiter und für Stadthagen“, betont der Kaufmann nachdrücklich. Den Namen seines Nachfolgers, der das Traditionsunternehmen im kommenden Jahr weiterführen soll, will Schulz indes noch nicht nennen, sondern dessen Anonymität bis zur Vertragsunterzeichnung wahren. „Dann stellen wir ihn der breiten Öffentlichkeit vor.“ So viel stehe aber fest: Alle 36 Mitarbeiter sollen übernommen werden.

Auch das Unternehmen Edeka, unter dessen Dach das Feinkosthaus firmiert, will sich mit Verweis auf laufende Vertragsverhandlungen noch nicht zum künftigen Geschäftsführer äußern. „Wir kommunizieren Vertragsabschlüsse erst, wenn diese in trockenen Tüchern sind“, erklärt Unternehmenssprecherin Mareike Polonius.

Schulz hatte im April angekündigt, sich zum Jahreswechsel aus gesundheitlichen Gründen aus dem Geschäft zurückzuziehen. Damit steigt Familie Schulz aus dem Feinkosthaus Tietz aus. Das Unternehmen war vor 96 Jahren am selben Standort in der Stadthäger Innenstadt gegründet worden. Der neue Inhaber soll Ware und Geschäftsausstattung übernehmen. kcg

Anzeige