Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Handys im Wert von 1400 Euro gestohlen

Dreister Dieb im Krankenhaus Handys im Wert von 1400 Euro gestohlen

Ein besonders dreister Diebstahl ereignete sich am Dienstag im Krankenhaus der Kreisstadt.

Voriger Artikel
Friedhofsgebühren steigen
Nächster Artikel
Auch Stadthagen will eine Markthalle

Stadthagen. In der Zeit zwischen 18.15 und 19 Uhr drang ein bisher unbekannter Täter in die Büroräume der Klinik ein. Im Dachgeschoss entwendete er dabei zwei Handys, ein dienstliches sowie ein privates. Der Schaden, der durch den Diebstahl der beiden Mobiltelefone der Marke I-Phone 6 entstanden ist, beläuft sich auf insgesamt 1400 Euro. Von Seiten der Polizei zeigte man sich mit Blick auf den Tatort und die Dreistigkeit, mit der der Dieb vorgegangen war, schockiert. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg