Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Herminenstraße wird saniert
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Herminenstraße wird saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 16.08.2015
Quelle: Archiv
Anzeige
Stadthagen (tbh)

Um zum Tierheim, Klärwerk und zur Kompostierungsanlage nebenan zu kommen, müssen Autofahrer für die Zeit der Bauarbeiten die Umleitung über die Lauenhäger Straße und die Straße an der Heidmühle nutzen.
Insgesamt 230 000 Euro werden nach Angaben von Bauamtsleiter Gerd Hegemann in die Sanierung investiert. Das sind rund 130 000 Euro weniger als veranschlagt. Nicht nur aus Kostengründen soll die Fahrbahnbreite von bislang fünf auf 3,50 Meter verringert werden.
Rechts und links ist die gepflasterte Straße im Laufe der Jahre abgesackt und weggebrochen. Um das zukünftig zu verhindern und die Straße zu stabilisieren, sollte die neue Fahrbahngrenze möglichst weit vom Graben entfernt sein, erklärt Hegemann. Zudem soll das Betonpflaster durch eine Bitumendecke ersetzt werden, um ein erneutes Wegbrechen des Randstreifens zu verhindern.
Begegnungsverkehr soll Hegemann zufolge mit Hilfe von vier neuen Ausweichbuchten ermöglicht werden. Die vorhandenen aber ebenfalls maroden und brüchigen Buchten könnten nicht mehr saniert und genutzt werden.

Anzeige