Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt „Höhere Verantwortung als im Sportverein“
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt „Höhere Verantwortung als im Sportverein“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 08.11.2016
Sind aus Rat und Ortsrat verabschiedet: Hans-Hermann Lampe (von links), Gerhard Tüting, Regina Soergel, Merve Neumann-Tietzer, Martin Heil, Manfred Kreusel und Sebastian Höltje.  Quelle: ssr
Anzeige
STADTHAGEN

Unter den Verabschiedeten hatte Regina Soergel mit 20 Jahren die längste Zeit einen Sitz im Rat inne. Von der Zeitspanne her folgten der langjährige Ratsvorsitzende Gerd Tüting mit 18 Jahren und Karsten Becker mit 16 Jahren. Die weiteren Verabschiedeten: Hülya Yavuz (10 Jahre), Martin Heil (10), Sebastian Höltje (9), Martin Kreusel (5) und Kathrin Vial (4).

Theiß dankte ebenso drei aus dem Wendthäger Ortsrat ausscheidenden Mitgliedern, und zwar Hans-Hermann Lampe (16 Jahre), Antje Pöppel (10) und Reina Krumsiek (5).

Theiß betonte, wer sich ehrenamtlich in einem Rat engagiere, übernehme „mehr Verantwortung als im Sportverein“. Wer kommunalpolitisch tätig werde, stehe stark im Fokus der Öffentlichkeit, „was nicht immer angenehm ist“. In diesem Sinne dankte der Bürgermeister den Ausscheidenden für „treue Dienste“. ssr

Eine 24-jährige Fahrradfahrerin ist heute Morgen (8. November) gegen 7.50 Uhr auf der Westphalstraße gestürzt. Ursache dafür war nach Angaben der Polizei ein Auto, welches so dicht an der Stadthägerin vorbeifuhr, dass die junge Frau zu Fall kam.

08.11.2016

Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Freitag und Sonnabendmorgen versucht, in ein Zweifamilienhaus im Amselweg in Stadthagen einzubrechen.

07.11.2016
Stadthagen Stadt Bad Nenndorfer flüchtet vor der Polizei - Ein Rollerfahrer und gleich drei Delikte

Ein 18-Jähriger aus Bad Nenndorf wusste wohl schon Bescheid, dass es Ärger geben könnte.

07.11.2016
Anzeige