Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
„Höhere Verantwortung als im Sportverein“

Mitglieder des Rates und des Ortsrates Wendthagen verabschiedet „Höhere Verantwortung als im Sportverein“

Die konstituierende Sitzung des neuen Rates (wir berichteten) hat den feierlichen Rahmen geboten: Zwölf mehr oder weniger langjährige Mitglieder des Rates der Stadt und des Ortsrates Wendthagen sind von Bürgermeister Oliver Theiß verabschiedet worden. Sie hatten entweder nicht erneut kandidiert oder waren nicht in den neuen Rat gewählt worden.

Voriger Artikel
Radfahrerin stürzt durch überholendes Auto
Nächster Artikel
Netzwerken außerhalb des Stadtmarketings

Sind aus Rat und Ortsrat verabschiedet: Hans-Hermann Lampe (von links), Gerhard Tüting, Regina Soergel, Merve Neumann-Tietzer, Martin Heil, Manfred Kreusel und Sebastian Höltje. 

Quelle: ssr

STADTHAGEN. Unter den Verabschiedeten hatte Regina Soergel mit 20 Jahren die längste Zeit einen Sitz im Rat inne. Von der Zeitspanne her folgten der langjährige Ratsvorsitzende Gerd Tüting mit 18 Jahren und Karsten Becker mit 16 Jahren. Die weiteren Verabschiedeten: Hülya Yavuz (10 Jahre), Martin Heil (10), Sebastian Höltje (9), Martin Kreusel (5) und Kathrin Vial (4).

Theiß dankte ebenso drei aus dem Wendthäger Ortsrat ausscheidenden Mitgliedern, und zwar Hans-Hermann Lampe (16 Jahre), Antje Pöppel (10) und Reina Krumsiek (5).

Theiß betonte, wer sich ehrenamtlich in einem Rat engagiere, übernehme „mehr Verantwortung als im Sportverein“. Wer kommunalpolitisch tätig werde, stehe stark im Fokus der Öffentlichkeit, „was nicht immer angenehm ist“. In diesem Sinne dankte der Bürgermeister den Ausscheidenden für „treue Dienste“.  ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg