Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Hoher Besuch bei der SPD
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Hoher Besuch bei der SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 10.09.2014
Der Bundestagsabgeordnete Achim Barchmann informierte über aktuelle politische Themen. Quelle: js
Anzeige
Stadthagen.

Barchmann ist stellvertretender Vorsitzender des Europausschusses und Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Entsprechend waren seine Themen auf einen europaweiten Kontext bezogen. Er sprach unter anderem über die Probleme in der Ukraine und die „Brandherde“ in Syrien sowie im Irak.

Aber auch bundespolitische Themen standen auf seiner Agenda. So gab er Auskünfte über die aktuelle Zusammenarbeit mit den Koalitionspartnern CDU und CSU und riss außerdem das Thema Mindestlohn an. Anschließend stellte er sich den Fragen der etwa 20 anwesenden Gäste und Genossen.

„Es ist wichtig, dass die parteipolitische Basis auch bei Themen der bundesweiten Politik einbezogen wird“, erklärte Stadthagens SPD-Chef Jan-Philipp Beck. Auch Barchmann befürwortete die Zusammenarbeit zwischen Lokal- und Bundespolitik. „Man kann und muss viele Anregungen von der parteipolitischen Basis mitnehmen“, sagte der Bundestagsabgeordnete.

Entsprechend seien derlei Veranstaltungen auch für die Zukunft geplant, wie Beck anschloss. Am Dienstag, 30. September ist der Bundestagsabgeordnete und Netzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Lars Klingenbeil, in Stadthagen zu Gast.

Vor der Sommerpause konnte bereits Carsten Sieling, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Bremen I, als Gastredner in die Kreisstadt gelotst werden. js

Anzeige