Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt „Hol ab“ zieht in alten Penny-Markt um
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt „Hol ab“ zieht in alten Penny-Markt um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 13.01.2016
Der „Hol ab“-Getränkemarkt zieht in die Räume des ehemaligen Penny-Marktes an der Jahnstraße ein. Quelle: rg
Anzeige

Der selbstständige Franchisenehmer Marc Hagemann begründet seine Entscheidung mit der deutlich größeren Verkaufsfläche. So werde der Markt sein Sortiment künftig auf 800 statt bislang 300 Quadratmetern anbieten – Platz allein für beispielsweise 30 Sorten bayerischer Biere, so Hagemann. Personell wird nach seinen Angaben zunächst nicht aufgestockt. Sieben Mitarbeiter zählt das Team bisher.

Auf die leerstehende Immobilie hatten auch andere Unternehmen ein Auge geworfen. Nach SN-Informationen war auch ein Umzug des Lidl-Markts vom Gerberhof an die Jahnstraße im Gespräch. Für den Discounter ist die ehemalige Penny-Fläche aber zu klein. Ein Neubau oder zumindest eine Erweiterung des bestehenden Marktes hat sich kurzfristig aber nicht realisieren lassen.
Den „Hol ab“ gibt es bereits seit mehr als zehn Jahren in der Kreisstadt. Hagemann hat den Getränke-Markt vor fünf Jahren übernommen.

Leerstand gibt es nun erst einmal am Gerberhof. Besitzer Dirk Strebost sieht dem Auszug seines Mieters aber gelassen entgegen. Der Vertrag laufe noch bis Ende des Jahres, außerdem habe er bereits Kontakt zu einer Handvoll Interessenten aus den Bereichen Schuhe und Bekleidung.

Abgemacht sei indes noch nichts, so Strebost. Er befinde sich in einer „konzeptionellen Findungsphase“. Für Hagemanns Entscheidung hat er nach eigenen Worten Verständnis, auch wenn sie relativ kurzfristig gefallen sei. Der Platz habe zum Schluss augenscheinlich nicht mehr gereicht. jcp

Stadthagen Stadt Sitzung des Finanzausschusses - Warum ist die Stadt so klamm?

Der Finanzausschuss kommt zur öffentlichen Sitzung am 14. Januar, 17 Uhr, im Rathaus zusammen. Dort wollen Bürgermeister Oliver Theiß und Kämmerer Jörg Schädel Ausschussmitgliedern und Bürgern darlegen, welche Maßnahmen zur sogenannten Haushaltssicherung ihnen vorschweben.

13.01.2016
Stadthagen Stadt Neujahrsempfang des Stadtverbandes - SPD fordert bezahlbare Wohnungen

Die Situation und die Integration der Flüchtlinge, die Verbesserung Stadthäger Sportstätten und das Schaffen von sozialem Wohnraum im Rahmen der Stadtentwicklung sind am Sonntag Themen beim Neujahrsempfang des SPD-Stadtverbandes und der SPD-Ratsfraktion gewesen.

13.01.2016
Stadthagen Stadt Jugendfeuerwehr Stadthagen: Tietz löst Potzinger ab - Wechsel an der Spitze

Nach 23 Jahren Engagement in der Nachwuchsabteilung und zuletzt sechs Jahren an deren Spitze ist Schluss: Dietmar Potzinger (50), bislang Jugendfeuerwehrwart der Freiwilligen Feuerwehr Stadthagen, hat sich am Sonnabend während der Hauptversammlung der Jugendwehr nicht zur Wiederwahl gestellt. 

12.01.2016
Anzeige