Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Hubschrauber sucht nach Vermissten
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Hubschrauber sucht nach Vermissten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 04.09.2014
Anzeige

Von Verena Insinger

Stadthagen. Nach ersten Erkenntnissen sind ein 15-Jähriger aus einer Jugendeinrichtung in Schaumburg und sein 17 Jahre alter Kumpel aus Stadthagen gemeinsam unterwegs.
In den frühen Morgenstunden suchten die Einsatzkräfte mit einem Polizeihubschrauber und Wärmebildkamera nach den beiden.

Im Fokus stehen dabei Gewässer in und um Stadthagen. Der Junge, der unter Betreuung steht, hat eine große Leidenschaft für Modellboote und sei sehr wasseraffin. Das Boot hatte er auch in seinem Fahrradanhänger, als er die Einrichtung Mittwoch verließ. Unterstützung erhielt die hiesige Polizei von der Wasserschutzpolizei aus Hannover. Die suchte mit dem Schiff den Mittellandkanal ab. Doch weder aus der Luft noch vom Wasser aus konnten neue Erkenntnisse auf den Verbleib der Jugendliche gewonnen werden.

Als nächstes befragen die Ermittler den Freundes- und Bekanntenkreis der beiden Jungen. Besonders die Eltern des 17-Jährigen und die Betreuerin des 15-Jährigen machen sich große Sorgen, hieß es von einem Behördensprecher.

Die Polizei in Stadthagen bittet nun die Bevölkerung um Unterstützung. Wer hat die beiden gesehen? Der 17-Jährige ist mit einem auffälligen Hannover-96-Trikot bekleidet. Der 15-Jährige ist mit Fahrrad samt Anhänger mit Modellboot unterwegs.

Wer die beiden gesehen hat, soll sich bei der Polizei melden, Telefon (0 57 21) 4 00 40. 

Anzeige