Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Hundemarkt: Fahndung bisher erfolglos

Polizei in Stadthagen sucht weiter nach Angreifer Hundemarkt: Fahndung bisher erfolglos

Die Polizei hat noch keine Spur im Fall des versuchten Autodiebstahls am Hundemarkt. Ein Verdacht, der sich nach ersten Zeugenvernehmungen ergeben hatte, erhärtete sich nicht.

Voriger Artikel
Anschluss an die Daten-Autobahn
Nächster Artikel
Stadthäger Hausbesitzer skeptisch

Eine Tat hat sich auf dem Parkplatz am Hundemarkt ereignet.

Quelle: rg

Stadthagen. Die Beamten gehen aber davon aus, dass es sich bei dem Täter, der am 3. April versucht hatte, das Auto einer 42-jährigen Suthfelderin zu rauben, auch um den Mann handelt, der sich am selben Tag vor einer Frau am Viehmarkt als Polizist ausgegeben hatte. Vor allem auf die Aussage dieser Frau hatten die Beamten Hoffnungen gesetzt, erklärt ein Polizeisprecher.

Tatsächlich habe ihre Täterbeschreibung deutlich mit der des Hundemarkt-Angreifers übereingestimmt. Einen Ermittlungsansatz lieferte die Vernehmung aber nicht. Jetzt setzt die Polizei erneut auf den 51 Jahre alten Stadthäger, der den Täter zu Fuß verfolgt hatte. „Wir haben die Hoffnung, noch zusätzliche Informationen zu bekommen“, sagt der Sprecher.

Mutmaßlich derselbe Täter

Das war passiert: Ein Unbekannter stieg am Morgen des 3. April auf dem Hundemarkt unvermittelt ins Auto der Suthfelderin und entriss ihr den Autoschlüssel. Als diese um Hilfe schrie, ließ der Mann den Schlüssel fallen und flüchtete. Der 51-jährige Stadthäger nahm die Verfolgung auf, wurde aber vom Täter mit einem Messer bedroht. Etwa eine halbe Stunde früher hatte sich vermutlich derselbe Mann auf dem Viehmarkt vor einer Frau als Polizist ausgegeben und sie aufgefordert, ihn in ihrem Auto zum Tüv zu fahren. Die Frau ließ sich nicht darauf ein und alarmierte die Polizei.

kcg

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg