Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Im Zeichen der Gemeinschaft
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Im Zeichen der Gemeinschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 17.03.2015
Bürgermeister Oliver Theiß spaziert mit Vertretern der Stadthäger Gemeinden, um ein Zeichen für Völkerverständigung zu setzen. Quelle: lok
Anzeige
Stadthagen (lok)

 „Es wäre doch schön, vor dem gemeinsamen Frühstück noch einen ausgedehnten Spaziergang zusammen zu absolvieren“, so die Idee von Theiß, die auch gleich den Zuspruch von allen Beteiligten fand. Nachdem sich um die 100 Gemeindemitglieder, aus jeder Gemeinde zwischen 30 und 35 Personen, vor dem Eingang der St.-Martini-Kirche gesammelt hatten, führte sie der Spaziergang über den Wall, zur Stadtmitte bis  hin zum Frühstücksort im Gemeindehaus der türkisch-islamischen Gesellschaft an der Enzer Straße.

Mehmet Yabas ist seit dem 11. Januar erster Vorsitzender der Ditib und bestätigt, dass das friedliche Miteinander, das Zusammenkommen der unterschiedlichen Gemeinden, die zustande kommenden Gespräche und der damit verbundene religionsübergreifende Austausch in Stadthagen wirklich gut funktioniert. „Mir liegt diese Veranstaltung sehr am Herzen und ich freue mich, dass unsere Gemeinde heute Ausrichter und Gastgeber sein kann“, so Yabas.

Anzeige