Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
„Inklusion bringt Schwung in die Schule“

Stadthagen „Inklusion bringt Schwung in die Schule“

„Inklusion bringt Schwung in die Schule.“ Diese Erfahrung hat Astrid Budwach, Leiterin der IGS in Stadthagen, auf einem Infoabend der Wählerinitiative WIR in der Alten Polizei zum Thema Inklusion den rund 20 Zuhörern vermittelt.

Voriger Artikel
SPD will „Schreddertage“ einführen
Nächster Artikel
BMW beschädigt

Astrid Budwach referiert über Auswirkungen der Inklusion.

Quelle: ssr

Stadthagen. Die IGS ist nach Angaben von Budwach seit gut einem Jahr inklusive Schule. Bei Einführung habe man auf bereits 20 Jahre Integration von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf zurückgreifen können. Doch der Schritt von der Integration zur Inklusion „ist größer als ich vorher gedacht hatte“, bekannte die Pädagogin.

 So seien Schüler mit Förderbedarf beim Integrations-Modell geballt bis zu fünft in einzelnen Klassen untergebracht worden. Und zwar in Klassen, in denen Elternschaft und Lehrer demgegenüber besonders offen gewesen seien. „Das hatte also ein bisschen etwas Handverlesenes“, umschrieb Budwach das. Bei der Inklusion hingegen werden die Schüler mit Förderbedarf möglichst gleichmäßig in alle Klassen verteilt. Dadurch seien so gut wie alle Lehrer und Schüler mit der neuen Situation konfrontiert.

 Das könne alle miteinander weiterbringen, so Budwach, allerdings müssten die Rahmenbedingungen stimmen. An dieser Stelle hatte die IGS-Leiterin einige Forderungen in Richtung Landesregierung parat. So benötige man an inklusiven Schulen dringend festangestellte Sonderpädagogen. Bislang seien diese nur als von Förderschulen stundenweise abgeordnete Lehrkräfte verfügbar. Und: Sonderpädagogen müssten auch Funktionsstellen bis in die Schulleitung hinein wahrnehmen können. Wünschenswert seien kleinere Klassen. Zudem müsse die Inklusion Teil der Lehrerausbildung werden. ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg