Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Internationale Star-Artisten auf dem Festplatz

Stadthagen / Zirkus Internationale Star-Artisten auf dem Festplatz

Internationale Star-Artisten und Tiere aus aller Welt verspricht das neue Programm des Groß-Zirkusses Charles Knie, der am Dienstag, 26. Juni, und Mittwoch, 27. Juni, auf dem Stadthäger Festplatz zu Gast ist. Am Dienstag heißt es um 15. 30 Uhr und 19.30 Uhr „Manege frei“, am Mittwoch öffnet das Zelt um 15.30 Uhr.

Voriger Artikel
„Alles ist zentimetergenau geplant“
Nächster Artikel
Glänzender Chrom und laute Motoren

Elvis Errani hat seine Elefanten fest im Griff.

Quelle: Foto: pr.

Stadthagen (jw). Die Premierenvorstellung ist gleichzeitig die Familienvorstellung, bei der der Eintritt für alle Platzkategorien außer Loge einheitlich zehn Euro kostet, teilt der Zirkus in einer Pressenotiz mit. „Wetten, dass…wir Sie begeistern?”, lautet das neue Motto, mit dem der Zirkus seit März dieses Jahres auf großer Deutschland-Tournee ist. Das zweieinhalb Stunden lange Programm hat der Zirkusdirektor Sascha Melnjak äußerst abwechslungsreich gestaltet. International bekannte Artisten demonstrieren in der riesigen Manege ihr Können.

Der Portugiese Yves Nicols zeigt beispielsweise eine wahnsinnig schnelle Jonglage-Nummer mit Bällen, Kegeln und Ringen und die brasilianische Flying-Costa-Gruppe bietet waghalsige Manöver am Flugtrapez. Lustige Entertainer sorgen immer wieder für ein Lächeln in den Gesichtern der Zuschauer und eine einzigartige Vielfalt an Tieren aus der ganzen Welt findet im Zirkuszelt ihren Platz. Hinzu kommt ein achtköpfiges Live-Orchester, das die Show von Anfang bis Ende begleitet und auch ein großes Showballet ist zu sehen.
Der Vorverkauf für die Shows in Stadthagen hat bereits begonnen. Tickets sind an allen bekannten ReserviX-Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.zirkus-charles-knie.de und unter Telefon (01 71) 9 46 24 56 erhältlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr