Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt JU ätzt gegen „elitäres SPD-Gehabe“
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt JU ätzt gegen „elitäres SPD-Gehabe“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 29.06.2016
Die SPD im Stadtrat hat gegen den Plan eines Café-Neubaus gestimmt.
Anzeige
STADTHAGEN.

 Vor allem hinterfragt die Jugendorganisation das machtpolitische Kalkül der SPD, das nach Ansicht der Christdemokraten zur Entscheidung gegen einen Neubau geführt habe.

„Es ist schwer vorstellbar, dass unser Bürgermeister in seinen Vorhaben handlungsfähig bleibt, wenn die SPD ihre Blockadepolitik weiter fortsetzt“, gibt Jannik Zielinski, Vorsitzender der JU, zu bedenken. „Ich verstehe, dass der Schmerz der verlorenen Bürgermeisterwahl noch tief sitzt, aber man muss die Entscheidung der Bürgerinnen und Bürger nun endlich mal akzeptieren“, kritisiert Zielinski weiter. Die JU vermutet nach eigenen Angaben, dass „eine solche SPD-Blockade einen Stillstand in der Stadthäger Politik“ hervorrufe.

JU-Vize Emelie Böversen stellt fest: „Die SPD verspielt mit solchen Entscheidungen definitiv die Zukunftschancen der jungen Stadthäger.“ Die Sozialdemokraten im Rat würden aus Machtkalkül schon lange nicht mehr verantwortungsbewusst handeln. Die JU fordert daher die Bürger dazu auf, dem „elitären SPD-Gehabe“ mit der Kommunalwahl ein Ende zu bereiten.

„Allein anhand des Verhaltens in der letzten Ratssitzung erkennt man, dass mit der SPD keine sachliche Auseinandersetzung mehr möglich ist“, unterstreicht Zielinski. r

Erneut ist ein Passant in der Innenstadt von einem Trickdieb übers Ohr gehauen worden.

26.06.2016
Stadthagen Stadt Schüler zeigen Smartphone-Fotografien - Mehr sehen

Ein Blick zwischen zwei Baumblätter hindurch auf den Springbrunnen im Schlosspark. Eine Rose am Metallgitter, Regen vor Bäumen, eine Aufnahme der alten Lateinschule: 16 Schüler der ehemaligen zehnten Klasse an der Oberschule Am Schlosspark zeigen in der Zehntscheune ihren Blick auf Stadthagen – eingefangen mit dem Smartphone.

29.06.2016
Stadthagen Stadt Leerstand: Vermietung beliebt „extrem schwierig“ - Alles für die Kunst

Ein gutes halbes Jahr gibt es jetzt den Arbeitskreis Leerstandsmanagement. Zu den ursprünglich zwei hat sich inzwischen eine dritte Idee gesellt, wie der Anblick der teils unansehnlichen Häuserfronten umgegangen werden könnte.

25.06.2016
Anzeige