Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
JU und Senioren-Union gedenken der Einheit

Stadthagen / Feierlichkeiten JU und Senioren-Union gedenken der Einheit

Nachdem eine Abordnung der Jungen Union mit ihrem Vorsitzenden Markus Panzer und der Senioren-Union Schaumburg gemeinsam an den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am Maschsee in Hannover teilgenommen hat, brachte der Bus die Teilnehmer direkt zum nächsten Treffpunkt nach Stadthagen. Ziel war der Gedenkstein an der Hainbuche auf dem Stadtwall.

Voriger Artikel
Versprochen ist erbrochen
Nächster Artikel
Volksverhetzung: Staatsschutz ermittelt

Junge Union und Senioren-Union Schaumburg feiern mit Gästen den Tag der Deutschen Einheit. 

Quelle: lok

Stadthagen (lok). Während der Vorsitzende der CDU Stadthagen, Heiko Tadge, tatkräftig Sekt und Orangensaft verteilte, machte Friedel Pörtner, Ehrenvorsitzender der JU in Schaumburg und Stifter des Gedenksteins, klar, wie wichtig ihm der 3. Oktober, politisch und persönlich, ist. Aus diesem Grunde wünscht er sich auch eine Straße in Stadthagen, die diesen Namen trägt. Er bedauert, dass es den Deutschen so schwer fällt, sich selbst zu feiern, wie kaum einer anderen Nation. Dabei wäre das aus seiner Sicht an diesem Tag durchaus einmal angebracht. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg