Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Jammen für den guten Zweck

Benefizkonzert Jammen für den guten Zweck

Einige Passanten haben nicht schlecht gestaunt, als sie am Sonntagmorgen über den Marktplatz schlenderten und dabei lateinamerikanische Klänge hörten. Viele blieben stehen und wagten einen genauen Blick auf die kleine Bühne am Ratskeller

Voriger Artikel
Zeit für Experimente im Bruchhof
Nächster Artikel
53-Jährige hat Schutzengel bei Wildunfall

Oliver Schröder (links) und Geoffrey Rich überzeugen mit viel Spielwitz.

Quelle: js

Stadthagen (js). Dort haben die Musiker Geoffrey Rich und Oliver Schröder ein Konzert gespielt und Spenden für einen guten Zweck gesammelt. Entsprechend verlangten die beiden auch keine Gage, sondern spielten „Just for Fun“, wie der gebürtige Brite Rich bestätigte. An einer umgebauten Hammond-Orgel sorgte er für lateinamerikanisch angehauchte Rhythmen, die von seinem Kollegen „Olli“ an der Gitarre unterstützt wurden. Mit viel Spielwitz jammten (improvisierten) die Beiden und sorgten für wippende Oberschenkel bei den Besuchern.
Während des Konzerts machte ein Zylinder die Runde, um Spenden für die „Per Mertesacker Stiftung“ zu sammeln. Jene hat sich die Förderung sozial benachteiligter Kinder über den Sport in der Region Hannover zum Ziel gesetzt. Unter anderem sollen dort Jungen und Mädchen durch den Fußball Mannschaftsgeist und wichtige Sozialkompetenzen erlernen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg