Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Jubiläum in würdigem Rahmen

Manfred Neumann arbeitet seit 30 Jahren mit dem Liederkranz Enzen-Hobbensen Jubiläum in würdigem Rahmen

In einer vollbesetzten Aula des Ratsgymnasiums ist am Sonntag die inzwischen 30 Jahre währende Zusammenarbeit des Liederkranzes Enzen-Hobbensen mit Chorleiter Manfred Neumann gewürdigt worden.

Voriger Artikel
Live – läuft!
Nächster Artikel
Bunter Kürbisempfang

Manfred Neumann (am Klavier) leitet den Männerchor.

Quelle: ano

STADTHAGEN. . Neumann, der den „Liederkranz“ 1986 als musikalischer Leiter übernommen hatte, feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Jubiläum mit ihm. Gewürdigt wurde er im Rahmen des Festaktes unter anderem von dem Schaumburger Landrat Jörg Farr (SPD), der in seiner Rede auf die Stationen und Leistungen des Musikers hinwies, dabei betonte: „Sie haben Qualität nicht nur erhalten, sondern sie auch immer wieder gesteigert. Die Erfolge, die der Chor verbuchte, sprechen für sich.“
Zu dem Repertoire gehörten in der Vergangenheit Musicals, Opern, Pop und Shantys, die Anzahl der Sänger hat sich von 35 auf 55 Personen erhöht. Neumann machte seine ersten musikalischen Schritte im Jahr 1973 in der städtischen Musikschule Minden. Im Jahre 1974 trat er in die Knabenschola des Mindener Domchores ein. Später wurde er Mitglied des Domchores Minden, dem er bis 1988 angehörte. Seine pianistische Ausbildung begann Neumann im gleichen Jahr an Musikschule Minden bei Margot Hoffmann, einer Konzertpianistin aus Leipzig. Darüber hinaus war er über viele Jahre an der St. Mauritius-Kirche in Minden als Organist tätig.
Das weit über die Grenzen von Schaumburg und Niedersachsen hinaus bekannte Blasorchester „Bückeburger Jäger“ unter der Leitung von Sven Schnee waren bei dieser Jubiläumsfeier im Ratsgymnasium ebenso dabei wie Linda Joan Berg als Sopranistin sowie der national und international erfolgreiche Star-Tenor Volker Bengl.  ano

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg