Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Jugendliche präsentieren „Lysistrata“

60 Zuschauer im Marie-Anna-Stift Jugendliche präsentieren „Lysistrata“

Warum entstehen Kriege und welche Wirkungen können sie auf Menschen haben? Um Fragen wie diese ist es bei der Aufführung der Komödie „Lysistrata“ des antiken griechischen Philosophen Aristophanes von sechs Mitgliedern der evangelischen Jugend der St.-Martini-Gemeinde gegangen.

Voriger Artikel
Trinkerszene zieht um
Nächster Artikel
Kuchen zur Lektüre des neuen Krimis
Quelle: fwi

STADTHAGEN.  Zu der Vorstellung im Marie-Anna-Stift kamen 60 Zuschauer, die von der Kreativität und Spielfreude der jungen Schauspieler begeistert waren. FWI

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr