Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Kabarett, Klassik und Kanada-Impressionen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Kabarett, Klassik und Kanada-Impressionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 30.12.2012
Die Pianistinnen Anne Folger und Jennifer Rüth sind „Queenz of Piano“. Quelle: pr.

Stadthagen (kil).  Zur Eröffnung des Kulturjahres 2013 präsentiert das Duo „Queenz of Piano“ sein Programm „TastaTour“. Am Freitag, 18. Januar, bieten die Pianistinnen Anne Folger und Jennifer Rüth eine Show an zwei Flügeln, die Kabarett, Klassik und ein fulminantes Fingerfeuerwerk vereinen.

Der Kabarettist Django Asül kommt am 22. Februar in die „Alten Polizei“. Asül ist ein Kabarettist aus der Türkei, der für seinen niederbayerischen Zungenschlag bekannt ist. Er greift vor allem das politische Geschehen in Bayern und Deutschland, aber auch Themen wie die Situation von Türken in Deutschland auf. Mit seinem neuen Werk „Paradigma“ unternimmt er zum ersten Mal eine Reise zum Ich, und zwar mit dem Ziel, in seiner eigenen Welt anzukommen.

Max Uthoff weiß, dass Kabarett unanständig ist, und tut es trotzdem. Seit Jahren versucht er, das kapitalistische System mit den Mitteln der Satire aus den Angeln zu heben. In seinem Programm „Oben bleiben“ führt er sein Publikum am Freitag, 8. März, in das Panoptikum des alltäglichen Wahnsinns ein. Er gibt sich die Ehre als Reiseführer durch ein Land, in dem sich jeder Zehnte nach einem starken Führer sehnt. Und das trotz Roland Pofalla. Er lädt die Zuhörer ein, sich verunsichern zu lassen durch ein Programm, das sich den wichtigsten Fragen wie immer verweigert: Ist die Justiz nur eine Freisprechanlage der Mächtigen? Und wenn deutsche Eltern ein kluges Kind wollen, müssen sie dann eins aus Südkorea adoptieren?

Eine Reise in Bildern durch die Wildnis Kanadas gibt es am Donnerstag, 7. März. Ab 19.30 Uhr zeigt der Globetrotter Reinhard Pantke eine Diashow von seinen Reiseerlebnissen. Der Buchautor und Reisejournalist hat mit seinem Fahrrad die endlose Weite der Prärie, die Rocky Mountains und die riesigen Seen- und Waldlandschaften von Ontario bereist. Seine Eindrücke und Erlebnisse will er in der „Alten Polizei“ mit seinem Publikum teilen.