Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kammerkonzert im Kaminsaal

Trio will „den Stimmen seiner Zeit Ausdruck verleihen“ Kammerkonzert im Kaminsaal

Simon Kluth (Violine), Benedikt Brodbeck (Violoncello) und Till Marek (Bajan) sind drei junge Musiker, die sich 2012 in Hannover zu einem musikalischen Trio zusammengefunden haben.

Voriger Artikel
Mensching weist Vorwürfe zurück
Nächster Artikel
Die Mumie vom Landsberg’schen Hof

Das SonARTrio kommt nach Stadthagen.

Quelle: pr.

Stadthagen. An diesem Sonntag, 16. November, tritt das Trio auf Einladung des Kulturvereins Stadthagen im Kaminsaal des Schlosses in der Kreisstadt auf. Beginn des Konzerts des SonARTrios ist um 18 Uhr.

 Den drei Musikern ist es ein besonderes Anliegen, mit dieser Besetzung „den Stimmen ihrer Zeit Ausdruck zu verleihen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch der Kontakt zu ihrem Publikum sei den jungen Männern wichtig: Nach einem Konzert begegnen sie diesem gerne in einem persönlichen Gespräch.

 Kluth studierte Violine in Detmold und Hannover und ist Erfinder, Veranstalter und Moderator des „Composer Slam“, einem Komponistenwettbewerb. Brodbeck studiert derzeit Violoncello bei Professor Leonid Gorokhov an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Marek ist Student bei Professorin Elsbeth Moser in Hannover und ist studierter Instrumentalpädagoge.

 Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro, ermäßigt zehn Euro, in der SN-Geschäftsstelle.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg