Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kaufland evakuiert

Großeinsatz in Stadthagen Kaufland evakuiert

Großeinsatz Montagabend im Gewerbegebiet Am Helweg: Gegen kurz vor 20 Uhr meldeten sowohl Kunden des Kaufland-Marktes als auch Mitarbeiter Brandgeruch in dem Supermarkt. Daraufhin wurde die gesamte Stadthäger Feuerwehr alarmiert und sowohl Kaufland als auch Media Markt evakuiert.

Voriger Artikel
Kaufland und Media-Markt evakuiert
Nächster Artikel
Behindertenbeirat wird neu gewählt

Stadthagen. Von der Hubrettungsbühne aus kontrollierten die Einsatzkräfte das Dach des Supermarktes. Von innen untersuchten die Feuerwehrleute mit mehreren Wärmebildkameras mögliche Brandherde. Sowohl auf dem Dach als auch im Innern stellten die Helfer keine Rauchentwicklung fest. Im Anschluss begutachtete ein Trupp auf dem Dach die Lüftungsschächte. Doch auch dort konnten die Stadthäger nichts feststellen.

Auf dem gesamten Parkplatz waren alle Einsatzfahrzeuge der Ortsfeuerwehr verteilt. Auch Rettungswagen und ein Polizeistreifenwagen waren vor Ort. Die evakuierten Kunden beobachteten das Treiben in sicherer Entfernung hinter dem abgesperrten Bereich.

Gegen 20.30 Uhr dann die gute Nachricht: Einsatzleiter Jörg Mellinghausen verließ den Markt und gab Entwarnung. Die 50 Feuerwehrleute rückten kurz nacheinander wieder ab. Den ersten Erkenntnissen nach wurde durch die Lüftungsanlage Luft von draußen angesogen. Es wurde niemand verletzt. vin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg