Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Kinder schnuppern in die Feuerwehr rein

Stadthagen / Kinderwehr Kinder schnuppern in die Feuerwehr rein

Die zukünftigen Mitglieder der neuen Kinderfeuerwehr haben zusammen mit ihren Eltern am Sonnabend das Angebot wahrgenommen, sich über die bevorstehende Gründung der neuen Sparte zu informieren.

Voriger Artikel
Auf den Spuren der Hexenverfolgung
Nächster Artikel
Schulen wünschen sich mehr Lehrer mit einem Migrationshintergrund

Die Kinder nehmen das Angebot gerne wahr, sich ein erstes Bild von der Arbeit der Stadthäger Feuerwehr zu machen.

Quelle: pr

Stadthagen (par). Die hoch ausgefahrene Drehleiter, die Wasserkanone vom Großtanklöschfahrzeug, ein Angriffstrupp in voller Schutzkleidung und viele weitere für die Feuerwehr typische Gerätschaften faszinierten die Kinder sowie die Erwachsenen. Während sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen mit den zukünftigen Betreuern unterhielten, waren die Kinder an den unterschiedlichen Mitmachaktionen beteiligt. Alle erhielten zudem ein kleines Geschenk, für die Eltern stand Informationsmaterial zur Verfügung. Das Organisationsteam um Ortsbrandmeister Rainer Pflugradt stellten die Aufgabenstellung der Feuerwehr im Allgemeinen und das künftige Programm der Kinderfeuerwehr vor.

Als nicht vorhersehbares Ereignis konnten die Besucher noch eine reale Alarmierung der Stadthäger Feuerwehr miterleben und beobachten, wie die Feuerwehrleute die Löschfahrzeuge besetzten, um zur Amtspforte abzurücken, deren Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst hatte. Dieser stellte sich als Fehlalarm heraus.

Zufrieden zeigte sich Lena Kunkel als Kinderfeuerwehrwartin mit der Resonanz der Veranstaltung. Auch die Jugendfeuerwehr kann sich über einige neue Mitglieder freuen. Fast zehn Kinder werden sich am Freitag von 16 bis 17.30 Uhr im Feuerwehrhaus zum ersten Schnupperdienst treffen. Das Betreuerteam würde sich über weitere Teilnehmer freuen, die am Sonnabend keine Gelegenheit hatten, den Informationsnachmittag zu besuchen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr