Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Kinder werden auf Schulfähigkeit überprüft

Infoabend geplant Kinder werden auf Schulfähigkeit überprüft

Mit Beginn des Schuljahres 2017/18 werden alle Kinder schulpflichtig, die das sechste Lebensjahr vollendet haben oder es bis zum 30. September 2017 vollenden werden. Auf Antrag der Erziehungsberechtigten können auch Kinder, die zu Beginn des Schuljahres noch nicht schulpflichtig sind, in die Schule aufgenommen werden.

Voriger Artikel
Höhepunkt zum Jubiläum
Nächster Artikel
Vollzeit-Job in den eigenen vier Wänden

Voraussetzung für den Schulbesuch noch nicht schulpflichtiger Kinder ist der Nachweis der körperlichen und geistigen Schulfähigkeit.

Quelle: Symbolfoto (dpa)

Stadthagen. Voraussetzung für den Schulbesuch ist der Nachweis der körperlichen und geistigen Schulfähigkeit sowie die Tatsache, dass die Jungen und Mädchen in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind, heißt es vonseiten der Stadtverwaltung. Diese Kinder werden mit der Aufnahme schulpflichtig.

Die Einschulungsuntersuchungen der Schulanfänger finden in der jeweiligen Schule statt – ab Februar in der Grundschule An der Bergkette und der Grundschule Am Sonnenbrink, ab März in der Grundschule Am Stadtturm. Der für das Kind vorgesehene Termin wird den Eltern von der Verwaltung schriftlich mitgeteilt.

Im Mai und Juni veranstaltet die Stadt ein Informationsabend für die Eltern der Schulanfänger. Informationen dazu werden rechtzeitig bekanntgegeben. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr