Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Klostergarten wird zur biblischen Landschaft
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Klostergarten wird zur biblischen Landschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 25.06.2013
Anna Klakau (links), Dela Buchmeier, Kaya Lange, Guido Ronge, Therese Pahlow und Leona Picker freuen sich auf den neuen Lernort. mak
Stadthagen

Im Klostergarten der Kirche sollen in Zukunft eine Libanonzeder, ein Christusdorn, ein Judasbaum und weitere Bäume und Sträucher aus der Bibel Platz finden.

 Dieter Kellermeier, Vorsitzender des Gartenbauvereins Stadthagen, ist nach eigenen Worten bereits vor zwei, drei Jahren darauf angesprochen worden, einen Bibelgarten anzulegen. „Damals wusste ich noch nichtmal, was ein Bibelgarten überhaupt ist“, gestand Kellermeier. Vor einem Jahr kam schließlich Dela Buchmeier, Lehrerin am WBG, auf Kellermeier zu, da sie für ein Apfelprojekt an der Schule die Unterstützung des Gartenvereins suchte. „Dadurch sind wir ins Gespräch über das Projekt Bibelgarten gekommen“, wie Buchmeier erklärte.

 Gemeinsam mit der Schülervertretung bestehend aus Leona Picker, Anna Klakau und Kaya Lange legten Dela Buchmeier, Therese Pahlow und Guido Ronge den Grundstein für das WBG-Projekt „Außerschulischer Lernort – Freiluftklassenzimmer“. „Wenn der Bibelgarten, an dessen Umsetzung sich die Gruppe beteiligen möchte, fertiggestellt ist, plant das WBG, diesen Ort nicht nur zum Lernen zu nutzen: „Wir möchten den Garten auch, wie bereits in der Vergangenheit, für kleine Events und Empfänge von beispielsweise ausländischen Schülern nutzen“, so Buchmeier. Von dieser Idee zeigten sich auch die involvierten Schüler begeistert. „Als Frau Buchmeier uns den Garten gezeigt hat, waren wir sofort begeistert von der Idee, vor allem, weil man sich in diesem Garten nicht so fühlt, als sei man in der Stadt“, sagten die drei Schülervertreterinnen.

 Zur Finanzierung der Bäume und Sträucher benötigt das Projekt Spenden von Bürgern und Vereinigungen. Den Anfang hat die evangelisch reformierte Kirchengemeinde mit einer Spende von 1000 Euro gemacht.

 Wer das Bibelgartenprojekt des WBG unterstützen möchte, kann seine Spende an das folgende Konto richten: Diakonie Stadthagen, Kontonummer 320009301, Bankleitzahl 25551480, Sparkasse Schaumburg. Fragen und Anregungen zum Projekt nimmt Dieter Kellermeier unter (05721) 4494 entgegen. mak