Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Kontaktbeamter stellt sich vor
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Kontaktbeamter stellt sich vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 09.10.2015
Während sich Ausschussvorsitzende Ulrike Koller (2.v.l.) bei Bernd Lichtblau (l.) für dessen Engagement als Kontaktbeamter bedankt, begrüßt Verwaltungsmitarbeiterin Iris Freimann dessen Nachfolger Carsten Köller. Quelle: bes
Anzeige
Stadthagen

Es seien nicht nur sprichwörtlich große Fußstapfen, in die er trete, sagte Iris Freimann als Allgemeine Vertreterin von Bürgermeister Oliver Theiß. Lichtblau habe großen Anteil daran, dass sich das Projekt Citywache zu einem Erfolgsmodell entwickelt hat. „Wir wollen das Projekt fortführen und weiterhin für die Bürger präsent sein“, betonte Freimann. Lob für Konzept wie auch für den ehemaligen Kontaktbeamten Lichtblau, gab es auch von dem Pressesprecher des Stadthäger Kommissariats, Axel Bergmann. Auch aus Sicht der Ordnungshüter klappe die Kooperation zwischen Polizei und Stadt problemlos.

Für den 53-jährigen Kommissar Köller, der in Nienstädt geboren wurde und 1980 in den Polizeidienst eingetreten ist, sind die Aufgaben in der Citywache kein Neuland. Vor vier Jahren haben ihn die Verantwortlichen gefragt, ob er Interesse habe, dort eingesetzt zu werden.

Gemeinsam mit Lichtblau versah er in der Folgezeit seinen Dienst. Nachdem dieser in den Ruhestand verabschiedet worden ist, hat er dessen Stelle komplett übernommen.

Die Citywache ist im alten Rathaus in Stadthagen untergebracht und während der Wochenmarktzeiten dienstags, donnerstags und sonnabends für zwei Stunden besetzt.

Zu den Aufgaben der dort eingesetzten Beamten gehört es unter anderem, im gesamten Innenstadtbereich und auf dem Wall Streife zu gehen.

Darüber hinaus sind sie auch Ansprechpartner für die Bürger zu allen Fragen rund um das Thema Sicherheit.

Die Mitarbeiter der Alten Polizei können sich den nächsten Urlaub eigentlich sparen – haben sie doch dank der Ausstellung „Impressionen zum Meer“ von Sabine Schmidt im ersten Obergeschoss des Gebäudes den Ozean direkt vor der Nase.

09.10.2015

Die Vorbereitungen für das vierte Stadthäger Oktoberfest in der Festhalle laufen auf Hochtouren. Am Dienstag hat der Aufbau zur bajuwarischen Gaudi am kommenden Wochenende, 9. und 10. Oktober, begonnen.

07.10.2015

Stadthagen ist eine der wenigen Städte im Umkreis, die an sechs Tagen in der Woche Gebühren fürs Parken verlangen. Der Stadtmarketingverein hat einen ersten Anlauf unternommen, ein Rückerstattungssystem anzuschieben, indem er die Bereitschaft der Händler ermittelte. Andere Städte in der Region sind der Kreisstadt in diesem Fall schon voraus.

09.10.2015
Anzeige