Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kontakte haben sich bewährt

Leerstandsmanagement Kontakte haben sich bewährt

Es ist ruhig geworden um die Initiative zum Leerstandsmanagement in Stadthagen. Das heißt aber nicht, dass sich seit der Gründung Ende 2015 nichts getan hat. Das Netzwerk steht laut Wirtschaftsförderer Lars Masurek nach wie vor in Kontakt.

Voriger Artikel
Gegenstand auf Auto geworfen
Nächster Artikel
Bewegungsbecken doch erst im Februar fertig
Quelle: pr.

Stadthagen. Alle Beteiligten würden sich auf unterschiedliche Art einbringen, wenn es darum gehe Leerstand zu beseitigen und Immobilien wieder zu beleben. Auch im Fall der Obernstraße, haben sich die über das Netzwerk der Initiative aufgebauten Kontakt laut Masurek bewährt. Wie berichtet hatten in den vergangenen Wochen einige Geschäfte ihre Schließung bekannt gegeben, andere wiederum haben bereits einen Nachfolger gefunden und neu eröffnet. Bei der Initiative gehe es aber nicht darum sich regelmäßig zu treffen und über die Leerstände zu beraten.
Es sei immer von der jeweiligen Immobilie und Situation abhängig, inwieweit die Beteiligten sich einbringen könnten, erklärt der Wirtschaftsförderer. Das Wichtigste sei aber, dass unterschiedliche Beteiligte in dem Netzwerk zusammengeführt wurden und bei Bedarf ihre Erfahrung und Kontakte einbringen können, betont Masurek. So werde dann entsprechend der Immobilien gemeinsam nach potenziellen Nutzern gesucht oder auch überlegt ob eventuell Sanierungsmittle eingesetzt werden können. „Das ist aber hochgradig individuell“, sagt der Wirtschaftsförderer. tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr