Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kopf und Körper in Bewegung

Stadthagen Kopf und Körper in Bewegung

Die Ausstellung „Kopf-Körper-Bewegung“ in der Zehntscheune hat am Wochenende dank zahlreicher Besucher einen erfolgreichen Auftakt hingelegt.

Voriger Artikel
Vorbestrafter Mann flüchtet vor Polizei
Nächster Artikel
Es kann losgehen
Quelle: mak

Stadthagen. Ausgestellt werden Werke aus den Bereichen Holz und Malerei, Ton, Metall, Gips, Beton und mehr. Bis zum 26. September stellt die Künstlergemeinschaft „Die Bildner“ aus Minden, zu denen unter anderem Manuela Johne Sander (Foto, rechts) und Joachim Dammit (links) zählen, ihre Werke in der Zehntscheune vor. Zusammen haben die beiden Künstler für die Ausstellung eine Plastik von einem Kopf erstellt, bei der der Besucher mehr als einmal hinsehen müssen. Geöffnet ist die Ausstellung freitags von 14 bis 18 Uhr, sonnabends und sonntags von 11 bis 16 Uhr. In die Tage der Weserrenaissance ist sie eingebunden: am Sonnabend, 13. September, von 13 bis 22 Uhr und am Sonntag, 14. September, von 10 bis 18 Uhr.mak/mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg