Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Kreative Wortgefechte
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Kreative Wortgefechte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 01.10.2014
René Sydow ist professioneller Wortakrobat. Quelle: pr.
Anzeige

Stadthagen. Newcomer, Überraschungsgäste und namenhafte Poetry-Slammer werden sich an dem vorletzten der sechs Waem-Slam-Termine 2014 im Kultur-Café präsentieren. Bereits zugesagt haben René Sydow sowie Peter Bär, freier Journalist und Blogger aus Bamberg. Klaus Urban aus Stadthagen, selbst ein buchstabenverrückter Wortverdreher und als einer der besten Poetry-Slammer der Republik bekannt, moderiert das Spektakel.

Beim Waem-Slam entscheidet das Publikum über Sieg oder Niederlage. Mehrere Zuschauergruppen mit Punktesets bilden dabei die Juroren. Die Regeln: Jeder Teilnehmer hat ein Zeitlimit von sechs Minuten. Requisiten, Gesang oder Verkleidungen sind nicht erlaubt. Von Satire über Lyrik bis zu Kurzgeschichten oder Rap sind alle Textarten zugelassen. Für die Teilnahme bewerben können sich alle ab 16 Jahren, die eigene Texte schreiben können. Bis zu zehn Teilnehmer dürfen sich dann am 2. Oktober die Bühne teilen.

Anmeldungen nimmt Klaus Urban unter (05 11) 98 43 54 52 oder klausurban@aol.com entgegen. Der Eintritt kostet sieben Euro, Schüler zahlen fünf Euro. mak

Anzeige