Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kunst löst Konsum ab

Künstlergruppe „Reihe 5“ Kunst löst Konsum ab

Im ehemaligen Schlecker-Markt an der Klosterstraße hat die Kunst den Konsum abgelöst: Fünf Schaumburger Künstler, die sich als Künstlergruppe „Reihe 5“ zusammengefunden haen, präsentieren hinter dem Ausstellungsraum des Unternehmens „Feinschliff“ ihre Werke.

Voriger Artikel
Investor für Ärztezentrum
Nächster Artikel
Zuversicht dank Vertrag

Bettina Hirschfeld (von links), Michaela Strebost, Stefan Suhölter, Tiffy Soso und Klaus-Dieter Heine stellen gemeinsam aus. 

Quelle: sk

STADTHAGEN. Ab Sonnabend, 3. September, ist die Ausstellung „Art In“ geöffnet, sonnabends von 11 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung.

„Die Wände schrien nach Bildern“, sagt Einrichtungsberaterin und „Feinschliff“-Inhaberin Michaela Strebost über den weiten gefliesten Raum. Diesen nutzt sie nun gemeinsam mit vier Malern und einer Fotografin für eine Kunstausstellung. Bettina Hirschfeld malt in Acryl und Mischtechnik. Tiffy Soso hat sich autodidaktisch der Fotografie verschrieben. Der Mediendesigner Klaus-Dieter Heine greift privat zum Pinsel und arbeitet in Öl, Acryl und Mischtechnik. Jens Everding widmet sich vornehmlich der realistischen Motivmalerei und Stefan Sudhölter versucht, mit seiner Acrylmalerei nicht den Main-Stream zu treffen sondern den Betrachter in eine eigene Welt zu entführen. Mit Lichtdesign ist außerdem das Unternehmen Roomlight aus Bückeburg dabei.

Die Ausstellung ist bis Ende des Jahres geöffnet. sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr