Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Kunst verfehlt, Laterne getroffen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Kunst verfehlt, Laterne getroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 18.07.2017
Am Mast ist vom Aufprall eine Delle geblieben. Quelle: pr.
Anzeige
Stadthagen

Der betrunkene Fahrer steuerte nach Angaben der Polizei aus Richtung Obernstraße kommend auf den Kreisel an der Amtspforte zu, wo er es schaffte, der Weserrenaissance-Statue auf dem Kreisel auszuweichen.

Er fuhr dann an der Verkehrsinsel vorbei, über den Bordstein und steuerte als Nächstes auf die Schlossmauer zu. Auch mit dieser konnte der Fahrer den Zusammenstoß vermeiden und hinterließ bei seinem Ausweichmanöver auf dem Gehweg eine Radierspur. Dann stand seiner wilden Fahrt ein Laternenmast im Weg, mit dem er final kollidierte. Im Anschluss an seinen Zusammenstoß flüchtete der Betrunkene auf der Habichhorster Straße in Richtung Krankenhaus.

 Dank eines aufmerksamen Zeugens konnte die Polizei den Obernkirchener in der Einmündung zum Krankenhaus stellen. Bei der Überprüfung stellten die Beamten nicht nur den Alkoholgehalt fest, sondern auch, dass der Mann keinen Führerschein besitzt. Der Ford mit dem er unterwegs war, gehörte seiner Lebensgefährtin. vr

Anzeige