Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Langohren sind wohl auf

Stadthagen Langohren sind wohl auf

Als „grausam“ bezeichnet Kerstin Kassner, Leiterin des Tierheims Stadthagen, das Aussetzen von vier Zwergkaninchen an der Herminenstraße.

Voriger Artikel
Grünes Licht für Einzelhandel am Helweg
Nächster Artikel
Stadt ebnet Weg für Fachärztezentrum

Glück um Unglück: Kaninchen wurden rechtzeitig gefunden.

Quelle: vr

Stadthagen. Eine Frau, die mit einem Tierheim-Hund Gassi ging, hatte die drei Monate alten Tiere in einer Transportbox in der Nähe eines Gnadenhofes an der Herminenstraße gefunden.

Wohl auf und zufrieden hoppeln die Langohren derzeit in einem Doppelgehege im Tierheim. „Es war ein sehr glücklicher Zufall, dass die Kaninchen gefunden wurden“, sagt Kassner. Die Tierheimleiterin erklärt, dass normalerweise an dem Fundort sonst selten jemand spazieren ginge. Laut Kassner gebe es derzeit weder Hinweise über den bisherigen Besitzer, noch hätten sich Interessenten gemeldet.

Sie ist froh, dass es bislang in Schaumburg nur wenige Fälle von ausgesetzten Tieren zur Winterzeit gab. „Das ist aber nicht überall so. Das Internet ist voll mit Meldungen über Besitzer, die ihre Tiere aussetzen.“ Bei den derzeitigen Temperaturen ständen die Überlebenschancen für Kaninchen und andere Kleintiere sehr schlecht. „Bei Katzen und Hunden sieht das etwas besser aus“, sagt Kassner. Katzen würden sich einen Unterschlupf suchen, wie Keller, Schuppen oder Scheunen. Hunde suchen meist die Nähe zum Menschen, erläutert die Leiterin.

Sind die Tiere allerdings in Kisten eingeschlossen, sehe es für alle Arten gleich schlecht aus. Werden die Vierbeiner nicht rechtzeitig gefunden, droht der Tod. „Wer Tiere aussetzt, begeht eine Straftat“, betont Kassner.

Findet jemand ein ausgesetztes Tier, sollte dies direkt im Tierheim abgeben und nicht für einige Zeit zu Hause behalten werden. Die Einrichtung meldet die Findelkinder beim Veterinäramt. Dafür ist es hilfreich, wenn Fotos vom Fundort gemacht werden, erklärt die Tierheimleiterin. vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg