Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Laternenumzug mit „SNoky“

Stadthagen / Bunte Lichtspiele Laternenumzug mit „SNoky“

Wenn die Tage kürzer werden und der herbstliche Wind durch die Gassen pfeift, sind wieder vielerorts Kinderscharen mit bunten Laternen unterwegs. Unter dem Motto „Max & Moritz“ laden die Schaumburger Nachrichten für Freitag, 1. November, zum 17. Stadthäger Laternenumzug ein.

Voriger Artikel
Schüler entdecken Rumänien
Nächster Artikel
Bummeln unter Sternen

Auch in diesem Jahr können sich die Kinder mit „SNoky“ auf dem Marktplatz fotografieren lassen.

Quelle: rg

Stadthagen. Da die Geschäftsstelle der SN nicht mehr am Marktplatz ansässig ist, ist der Treffpunkt zum Laternenumzug vor die Marktpassage verlegt worden. Ab 16.45 Uhr können sich dort Kinder und Eltern versammeln und die Zeit bis zum Beginn des Umzugs für ein Foto mit dem SN-Maskottchen „SNoky“ nutzen.

Musikalisch begleitet werden die Laternengänger traditionell vom Spielmannszug Liekwegen. Die Ankunft der Musiker wird für 17 Uhr erwartet. Um 17.15 Uhr beginnt schließlich der Laternenumzug durch die Innenstadt. Die Route erstreckt sich über Echternstraße, Krumme Straße, Niedernstraße und Obernstraße bis zum Wall. Unterwegs wird zweimal Halt gemacht: einmal bei der Bäckerei Bertermann in der Hagemeyer-Filiale und beim Feinkosthaus Tietz am Marktplatz.

Die Sponsoren Bertermann, Tietz, Betten-Meier und Schweerbau unterstützen den Umzug sowohl finanziell als auch mit leckeren Schokobrötchen, Kinderpunsch und Glühwein. mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr