Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Lauenhäger Straße bekommt Schutzstreifen für Radfahrer
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Lauenhäger Straße bekommt Schutzstreifen für Radfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 10.09.2015
Szenen wie diese sollen auf der Lauenhäger der Vergangenheit angehören. Die Stadt informiert am 15. September über die Maßnahme.  Quelle: vr
Anzeige
Stadthagen

 Im Abschnitt zwischen der Teichstraße und der Bahnbrücke soll die Fahrbahn mit Schutzstreifen für Radfahrer markiert werden. Laut des neuen Radwegekonzeptes sollen Radler vermehrt auf die Fahrbahn geleitet werden. Die Unfallgefahr soll hierdurch minimiert werden.

Am Ostring wurde mit der Umsetzung der neuen Regelungen bereits begonnen. Dort wurden vor Monaten die ersten Schutzstreifen auf die Fahrbahn aufgetragen und Verkehrsschilder abgenommen.
Jetzt folgt die Lauenhäger Straße: Die Streifen sollen auf beiden Fahrbahnseiten entstehen. Die bis zu 1,50 Meter breite Abtrennung verläuft parallel zu den Gehwegen und kann im Bedarfsfall von Autofahrern überfahren werden. Für die Anlieger der Straße entstehen durch die Anbringung keine Kosten und es werden keine baulichen Maßnahmen erforderlich sein, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

Die Informationsveranstaltung beginnt am 15. September um 17.30 Uhr im Ratssaal des Rathauses.  vr

Anzeige