Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Leichte Klänge des Frühlings

Stadthagen Leichte Klänge des Frühlings

Zugunsten der Förderkreise „Lichtblick“ Stadthagen und „Via“ Bückeburg, die sich für den Bau eines stationären Hospizs im Schaumburger Land einsetzen, wird am Sonntag, 11. März, 15 Uhr, im Stadthäger Ratskeller ein Frühlingskonzert veranstaltet.

Voriger Artikel
„Waschanlage der Gefühle“ soll die Zivilcourage fördern
Nächster Artikel
Zu Fuß von Tarsus nach Spanien

Stadthagen (jw). Mit musikalischen und tänzerischen Einlagen soll das Konzert die Zuschauer auf den anstehenden Frühling einstimmen. Für die bunte Gestaltung der Veranstaltung sorgen der Chor „kreuz und quer“, die Trachtengruppe Lindhorst und die Instrumentalgruppe Lüdersfeld. Der rund 40-köpfige Chor, der 1995 in Probsthagen gegründet wurde, singt unter der Leitung von Mathias Goedecke ein buntes Programm von Gospelsongs bis hin zu Popliedern. Das Repertoire des Chors passt zudem perfekt zum Motto „locker, leicht und bunt“ des Frühlingkonzerts.

Der Eintritt zum Konzert kostet acht Euro. Karten gibt es an der Nachmittagskasse sowie im Vorverkauf bei der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten, Am Markt 12-14, in Stadthagen. Ticket-Hotline: 0180-1001026.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr