Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Mann rast in unbesetzten Bus

78-jähriger Golf-Fahrer schwer verletzt Mann rast in unbesetzten Bus

Ein Mann mit schweren Verletzungen, ein beschädigter Linienbus und ein VW Golf mit Totalschaden: So lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich gestern Vormittag in der Stadthäger Innenstadt ereignet hat.

Voriger Artikel
Gestohlene Puppenteile tauchen auf
Nächster Artikel
Flüchtlinge sollen am Klosterfeld wohnen

Abgeschleppt: Nach dem Zusammenstoß mit dem Linienbus hat der Golf des 78-Jährigen nur noch Schrottwert.  kcg

Stadthagen.  Nach Angaben der Polizei Stadthagen war ein 78-Jahre alter Stadthäger gegen 10 Uhr mit seinem Auto auf der Habichhorster Straße stadteinwärts unterwegs, als er in Höhe des Schlosses aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts von der Fahrspur abkam. Dabei prallte er frontal in das Heck eines unbesetzten Linienbusses, der in der Bushaltebucht neben der Fahrbahn abgestellt war.

Bei dem Aufprall zog sich der Mann nach Mitteilung der Polizei schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Krankenwagen in das nahe gelegene Kreiskrankenhaus gebracht. Weitere Personen wurden nicht verletzt, auch der Busfahrer war zum Zeitpunkt des Unfalls nicht im Bus.

An dem VW Golf des 78-Jährigen entstand Totalschaden. Nach Einschätzung eines Sprechers des betroffenen Busunternehmens beträgt der Schaden am Linienbus zwischen 5000 bis 10 000 Euro. Er war nicht mehr fahrbereit und musste ebenfalls abgeschleppt werden. Zu Störungen im Linienverkehr sei es aber nicht gekommen. kcg

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg