Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Mann schlägt auf Streifenwagen ein
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Mann schlägt auf Streifenwagen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 03.10.2016
Quelle: PR
Anzeige
Stadthagen

Am Donnerstag ging die Meldung ein, dass in der Görlitzer Straße Gegenstände nach unten geworfen würden. Als die Beamten ausrückten, um dieser Sache nachzugehen, stießen sie in der Nähe des angegegebenen Tatortes auf einen 31-jährigen Mann, der auf die Polizisten einen sehr aggressiven Eindruck machte. Nachdem die Beamten dem vorgebrachten Wunsch des Mannes nach Zigaretten nicht nachkamen, schlug dieser mit Wucht gegen den Streifenwagen, an dem entstand eine große Delle am Kotflügel. Wie sich herausstellte, handelte es sich in dem Zusammenhang um die Person, die zuvor in der Wohnung randaliert hatte. Gegen 2 Uhr wurde der Mann, der ein hohes Aggressionspotential zeigte, wieder entlassen. Vorläufig, wie sich später zeigen sollte. Gegen 5 Uhr gab es nämlich erneute Anrufe, dass der Mann wieder randaliere und dabei Gegenstände, bei denen es sich laut Polizei um Tand gehandelt habe, aus einer höheren Etage nach unten werfe. Daraufhin knöpften sich die Beamten den Randalierer nochmals vor, entließen ihn nach ausführlichen Belehrungen am Freitag Vormittag.
Den 31-Jährigen erwartet eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung, da er den Kotflügel des Polizeiwagens demoliert hatte. Weitere Anzeigen könnten noch dazukommen. r

Anzeige