Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Mann verbrennt Gartenabfälle

Ordungswidrigkeit Mann verbrennt Gartenabfälle

Seine Gartenabfälle hat ein 75-jähriger Stadthäger am Donnerstag auf abenteuerliche Weise beseitigt: Wie die Polizei berichtet, stellte der Mann eine Feuerschale in seinem Garten an der Langen Straße auf, der an einen Wall angrenzt, und zündete den Abfall unerlaubterweise an. Die Rauchentwicklung war so stark, dass gegen 12.50 Uhr die Feuerwehr anrückte.

Voriger Artikel
Woolworth öffnet am Donnerstag
Nächster Artikel
Anwohner steckt in Aufzug fest
Quelle: SYMBOLFOTO (DPA)

STADTHAGEN. Diese wurde nach Angaben der Feuerwehr von der Polizei benachrichtigt. Als die Einsatzkräfte vor Ort waren, ist von dem Feuer lediglich Glut übrig geblieben. „Neben der Feuerschale stand ein Bottich mit Regenwasser, wir haben den Mann also gebeten, die Glut damit abzulöschen“, sagte ein Polizeisprecher. Umliegende Bäume sind nach Polizeiangaben nicht zu Schaden gekommen. Die Feuerwehr konnte direkt wieder abrücken. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr