Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Max und Moritz neu aufgelegt

Huub Dutch Duo lässt Brüder über Bühne tanzen Max und Moritz neu aufgelegt

Schon 150 Jahre alt und noch kein bisschen langweilig: Zum großen Jubiläumsjahr drehen Max und Moritz richtig auf und spielen vor Publikum ihre sieben Streiche noch einmal – diesmal allerdings noch beschwingter, als schon zu Wilhelm Buschs Zeiten.

Voriger Artikel
Aus der „Anstalt“ entlaufen
Nächster Artikel
Falsche 100-Euro-Scheine: Polizei geht von selben Tätern aus

Stadthagen. Zur gemeinsamen Eröffnung des Stadthäger Kulturjahres haben das Kulturzentrum Alte Polizei und Kultur Stadthagen e.V. am Sonntag, 25. Januar, um 20 Uhr das Huub Dutch Duo zu Gast. Mit der Show „Max und Moritz got the Blues“ lassen Huub Dutch und Chris Oettinger die beiden Märchenbrüder musikalisch untermalt über die Bühne tollen und zu fesselnden Trompetensoli aufdrehen. Der Veranstalter verspricht ein Erlebnis für die ganze Familie – nicht zuletzt wegen der einprägsamen Melodien, den ausgefeilten Grooves und dem altbekannten Sprachwitz der Max-und-Moritz-Geschichten.
Karten für dieses Schaumburger Special gibt es für 15 Euro, beziehungsweise 12 Euro ermäßigt, im Kulturzentrum Alte Polizei, sowie im i-Punkt am Markt. Telefonische Reservierungen sind unter (05721) 89 37 70 möglich.    

wyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg