Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Mehr sehen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Mehr sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 29.06.2016
Puste lassen vor Pusteblumen: Beatboxer Matz Mazn zeigt seine Kunst während der Ausstellungseröffnung.  Quelle: sk
Anzeige
Stadthagen

In einer vierwöchigen freien Projektarbeit und im Prüfungsstress sind die Arbeiten entstanden, zu denen Darjush Davar, ehrenamtlicher Kurator der Zehntscheune, die Schüler animiert hatte. Nur wenige Vorgaben galt es zu beachten: die Veränderung des Blickwinkels und Motivdetails. Da sich das gesamte Ausstellungsprojekt verzögert hatte, war leider keiner der jungen Fotografen zur Ausstellungseröffnung am Sonnabend erschienen. Die Schüler hatten ihre Abschlusszeugnisse bereits erhalten und waren wohl sämtlich bereits im „Urlaubsmodus”, so die stellvertretende Schulleiterin Edelgard Lissy. Gerade den jungen Leuten hätte eine vielbeklatschte Darbietung gefallen: Matz Mazn (28), amtierender norddeutscher Meister im Beatboxen zeigte während der Vernissage seine Kunst.

Die Besucher der Ausstellung bestaunten beim Rundgang nicht nur die technische Qualität der Bilder. Die jüngste Smartphone-Generation besitzt recht hochauflösende Kameras. Außerdem hatte Davar in einer Nachbereitung der Bilder das Optimum an Farbdifferenzierung herausgeholt. Auffallend war vielmehr die Sicht der Schüler auf ihre Umwelt. „Sie sehen mehr, als man ihnen zutraut”, bemerkte eine Betrachterin. Einen „authentischen Blick von Jugendlichen auf Stadthagen”, sah die stellvertretende Bürgermeisterin Ulrike Koller in den 40 Aufnahmen. Diese sind großformatig auf Fotopapier gedruckt und bis zum 17. Juli in der Zehntscheune zu sehen. sk

Anzeige