Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Mensching weist Vorwürfe zurück

Initiatorin des Frauenrotts von Festkomitee enttäuscht Mensching weist Vorwürfe zurück

Nach der Entscheidung des Festkomitees, beim Stadthäger Schützenfest kein Frauenrott zuzulassen, hat nun die Initiatorin des Vorschlags erneut Stellung bezogen.

Voriger Artikel
Verkehrskontrollen ohne grobe Verstöße
Nächster Artikel
Kammerkonzert im Kaminsaal

Stadthagen. Den Vorwurf, zuerst die Presse informiert zu haben, wies Simone Mensching noch einmal deutlich zurück. Die Medien hätten erst Anfang Oktober darüber berichtet, nachdem das Komitee ihr Anliegen schon weiterverbreitet habe. Statt, wie es auf der Internetseite des Schützenfestes heißt, „manche Mauern aus Vorurteilen, Reserviertheit und Gegensätzen“ abzubrechen, habe sich das Komitee zunächst um eine Entscheidung gedrückt und sei dann „unter dem Druck des eingefleischten Schützenfestkerns“ zusammengebrochen. Es sei absurd, so Mensching weiter, „wegen der Teilnahme von Frauen beim Schützenfest so dermaßen auf die Barrikaden zu gehen“. Die Initiatorin des Vorschlags erinnerte daran, dass sich das Schützenfest über die Jahrhunderte stets verändert habe. So dürfen beispielsweise die Jungen Bürger erst seit 1845 am Schützenfest teilnehmen.

 Mensching dankte ihren Unterstützern und bedauerte, dass derzeit keine Zusammenarbeit mit dem Festkomitee möglich ist. Sie bittet die Mitglieder, ihre Entscheidung noch einmal zu überdenken. Für das Frauenrott hat sie bei im Internet bei Facebook eine Gruppe gegründet.aw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Schützenfest Stadthagen

619 Mal ging es ohne – und so soll es bleiben: Auch beim 620. Stadthäger Schützenfest im kommenden Jahr wird es kein Frauenrott geben. Darauf hat sich am Mittwochabend das Festkomitee einstimmig geeinigt. Kann das Thema damit zu den Akten?

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg