Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Mit Desimo raus aus dem Alltag
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Mit Desimo raus aus dem Alltag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 16.10.2017
Desimo kommt in die Alte Polizei. Quelle: pr.
Anzeige
STADTHAGEN

IG Metall, GEW und Alte Polizei holen den Hannoveraner anlässlich der diesjährigen Schaumburger Kleinkunstwochen am Sonnabend, 21. Oktober, nach Stadthagen. Beginn ist um 20 Uhr in der Alten Polizei.

Der Programmtitel „Wahnhinweise. Komik, Kabarett, Unerklärliches“ verspricht einen abwechslungsreichen und vergnüglichen Abend. Mit Witz, Charme und Esprit und ganz nebenbei beeindruckender Zauberkunst hilft der Künstler dem Publikum, seinen Alltag neu zu entdecken. Das Skurrile soll dabei zum Normalen werden. Als Rat gibt er seinen Besuchern mit auf den Weg: „Glauben Sie niemandem – schon gar nicht sich selbst!“

Der Entertainer geht in seinen Darbietungen einen deutlichen Schritt weiter als in seinen bisherigen Solo-Programmen, denn er verbindet nunmehr seinen feinen, durchaus politischen Humor mit magischen Momenten. Die Tricks und Illusionen des früheren Weltmeisters der Comedy-Magic sollen seine Zuschauer faszinieren.

Karten für dieses Comedy-Programm gibt es in der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten, in der Alten Polizei, der Buchhandlung Schmidt sowie im i-Punkt. r

Anzeige