Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mit Reizgas attackiert

Auseinandersetzung in Stadthagen Mit Reizgas attackiert

Eine Auseinandersetzung zweier Bekannter ist am Montag in Stadthagen gegen 18.30 Uhr eskaliert. Ein 40-jähriger und ein 26-jähriger Stadthäger sind nach Angaben der Polizei an der Ecke Krumme Straße und Gerbergasse in Streit geraten.

Voriger Artikel
Geh- und Radweg: Kein Bedarf
Nächster Artikel
40 Schaumburger Betriebe informieren

Symbolbild

Quelle: dpa

STADTHAGEN. Im Laufe des Gefechts griff der 40-Jährige seinen Kontrahenten mit Reizgas an und verletzte ihn im Gesicht. Gegen den älteren Mann wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Gegen den 26-Jährigen wurde ebenfalls ein Verfahren eingeleitet — er wird beschuldigt, seinen Bekannten am Hals gewürgt zu haben. Wie es zu der Auseinandersetzung überhaupt kam, wird derzeit noch ermittelt. vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg