Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mit Schwung in die alte Epoche

Stadthagen / Lichterfest Mit Schwung in die alte Epoche

Mit einem romantisch-entspannten, einem musikalisch bestens ausgestatteten und von vielen hundert Gästen besuchten Lichterfest im Schlossgarten haben am Freitagabend die Tage der Weserrenaissance begonnen.

Voriger Artikel
Jaster-Läufer geben Gas
Nächster Artikel
Stadt prüft Kaufoption

Interaktive Livemusik: Sunny Dale, Frontfrau der Band „ShowTime“, geht zum Publikum und lädt musikalisch ein ins „Heartbreak Hotel“.  

Quelle: rg

Stadthagen. Während die Akteure des Jaster-Laufes noch den Wall umrundeten und den Schlossgarten „links liegen“ ließen, füllten sich hier bereits um 19.30 Uhr die Tischgruppen auf dem Rasen, und minütlich kamen die 2000 an den Wegrändern im Park aufgestellen Kerzen in weißen Tüten immer mehr zur Geltung. Die grün, rot und blau beleuchteten Bäume trugen zur zauberhaften Atmosphäre bei.

Aus einer anderen Zeit schien eine Gästegruppe zu kommen, die sich etwas abseits des Geschehens an opulent gedeckten Tischen niederließ. Gekleidet in prächtige Gewänder, geschneidert nach Vorlagen aus dem 17. Jahrhundert, warben Mitglieder des Vereins Renaissance Stadthagen für ihre Veranstaltung „Von einfacher Speis’ und festlichen Tafelfreuden“ am Sonntag ab 10 Uhr im Landsberg’schen Hof.
Klänge der Neuzeit schickte derweil die Liveband „ShowTime“ durch den Park, unterhielt beim sechsten Lichterfest, ausgerichet vom Stadtmarketingverein, mit Jazz, Rock und Pop.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg