Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Mit Tempo 96 im Berufsverkehr

Zu schnell in Stadthagen Mit Tempo 96 im Berufsverkehr

Mit Tempo 96 ist ein Stadthäger auf der Vornhäger Straße stadtauswärts unterwegs gewesen – im morgendlichen Berufsverkehr.

Voriger Artikel
7000 Euro Sachschaden
Nächster Artikel
Hoch hinaus

Stadthagen. Das ist einer der auffallendsten Ergebnisse der Kontrollen in der Verkehrssicherheitswoche gewesen, die das Polizeikommissariat Stadthagen von Montag bis Freitag veranstaltet hat.

Nach den Worten eines Polizeisprechers wurden die Kontrollen schwerpunktmäßig im Stadtgebiet und in der Samtgemeinde Sachsenhagen durchgeführt. Täglich waren dafür mindestens vier Beamte im Einsatz.

Insgesamt wurden 112 Geschwindigkeitsübertretungen gemessen. 20 Mal setzte es Anzeigen, weil die Autofahrer innerorts mit mehr als 21 Stundenkilometer schneller unterwegs waren, als erlaubt. Für sieben Fahrer wurde ein einmonatiges Fahrverbot ausgesprochen.

Am Freitag standen die Polizeibeamten verstärkt vor den Grundschulen, um die Einhaltung der Gurtvorschrift zu kontrollieren. In nur drei Stunden sind laut Polizeisprecher 16 Verstöße festgestellt worden, bei denen Kinder gar nicht oder falsch angeschnallt waren. „Das ist viel zu viel und geht gar nicht“, zeigte sich der Beamte besorgt.

ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr