Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Mit bunten Leuchten durch die Stadt

SN laden ein zum 20. Laternenumzug Mit bunten Leuchten durch die Stadt

„Wir zieh’n heut‘ mit Laternen durch die Stadt.“ Mit fröhlichem Sang und Klang geht es Freitag, 4. November, durch die Innenstadt: Die Schaumburger Nachrichten laden zum 20. Mal zum Laternenumzug ein. „Herbstzauber“ heißt das Thema.

STADTHAGEN. Um 16.45 Uhr treffen sich die teilnehmen Kinder und Erwachsenen vor der ehemaligen Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten auf dem Marktplatz. Um 17 Uhr kommt der Spielmannszug Liekwegen dazu, der die Laternengänger begleitet. Um etwa 17.15 Uhr startet der Umzug Richtung Echternstraße. Über die Krumme Straße, die Niedernstraße und die Obernstraße geht es auf den Wall. Bei Bäcker Bertermann in der Filiale im Modehaus Hagemeyer wird Halt gemacht: Hier gibt es kostenlos Schokobrötchen für alle Laternengänger, gestiftet von Bertermann. Am Feinkosthaus Tietz wird Kinderpunsch und Glühwein gereicht, gestiftet von Tietz und Betten Meier.

Das Bauunternehmen Schweerbau GmbH & Co. KG spendet insgesamt 1000 Euro, die auf die teilnehmenden Kindergärten verteilt werden. 

Damit die Verpflegung kalkuliert werden kann, sollten sich Kindergärten, Gruppen und Familien, die teilnehmen möchten, beim SN-Veranstaltungsmanagement anmelden, per Mail, (sn-schablowski@madsack.de) oder telefonisch unter (0 57 21) 80 92 60.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg