Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Mit dem Heimatverein in die „Eiszeit“ fahren

Stadthagen / Exkursion Mit dem Heimatverein in die „Eiszeit“ fahren

Der Heimatverein Stadthagen hat noch einige freie Plätze für eine Halbtages-Exkursion zur Sonderausstellung „Eiszeit zwischen Leine und Weser – Leben der Mammutjäger im heutigen Weserbergland“ im Museum Eulenburg in Rinteln anzubieten.

Stadthagen (kil). Der Termin ist Sonnabend, 28. April. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Busbahnhof ZOB in Stadthagen. Nach Angaben des Heimatvereins bekommen die Teilnehmer zunächst eine Führung durch die Ausstellung. Anschließend soll es einen Stadtspaziergang zum Markt und dem Café Sink geben. Die Leitung übernimmt Gerhard Klugmann.

Anmeldung für den Ausflug sind bei Ruhe-Reisen in der Bahnhofstraße 8 in Stadthagen, Telefon (0 57 21) 7 50 34, möglich.

Weiterhin weist der Heimatverein auf die nächste „Plattdeutsche Frünne“ hin. Am Montag, 30. April, können Plattdeutschkundige wieder ab 18 Uhr nach Herzenslust auf Platt „schnacken“. Treffpunkt ist wie gewohnt im Stadtgartencafé in der Habichhorster Straße in Stadthagen. Das Thema soll zeitnah bekannt gegeben werden. Anmeldungen sind nicht nötig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr