Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Mittendrin „zwischen Mailand und Oslo“
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Mittendrin „zwischen Mailand und Oslo“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 13.04.2012
Auf Tuchfühlung: Die Besucher nehmen die unterschiedlichen Stoffe in Augenschein. Quelle: kul
Stadthagen (kil)

Das Bild, das an diesem Tag auf dem Gelände herrschte, gab einen Eindruck davon, wie es aussehen könnte, wenn der mehr als 2000 Quadratmeter umfassende Bau wieder belebt wäre. Gäste schlenderten durch die Verkaufsräume, nahmen Stoffe für ein Kleid unter die Lupe, kauften das eine oder andere Wohnaccessoire oder ließen ihre Eindrücke im Außenbereich auf Gartenmöbeln der „Paul Home Company“ bei Getränken und Speisen des „Torschreiberhauses“ wirken.
„Sehr zufrieden“ zeigten sich die Inhaber nach dem Organisationsstress der vergangenen Wochen mit der durchaus positiven Resonanz der Besucher. Neben der Präsentation des Warenangebotes – Textilien und Wohnaccessoires – sollte der Eröffnungstag dazu dienen, den Gästen die Atmosphäre des Gebäudes nahezubringen und mögliche Mieter anzusprechen. Entgegen so mancher kritischen Äußerung, Stadthagen sei ein schlechter Standort für ein solches Unternehmen, lässt sich das „Stoff Kontor“-Team seine positive Einstellung nicht nehmen. Stadthagen liege doch mittendrin – „direkt zwischen Mailand und Oslo“, scherzte Bernhardt.