Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Motor Club beim Nachwuchs gut bestückt
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Motor Club beim Nachwuchs gut bestückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 12.02.2011
Vorsitzender Ernst-Dieter Heine (rechts) und Sportleiter Olaf Tegeler (links) zeichnen 13 junge Kart-Fahrer für ihre Leistungen auf der Rennstrecke aus. Quelle: kil
Anzeige

Stadthagen (kil). Sportleiter Olaf Tegeler und der Vorsitzende belohnten die 13 besten jugendlichen Kartfahrer in der Mittel-Weser-Wertung mit Pokalen. Im Bezug auf den Nachwuchs sei der SMC „gut bestückt“, lobte Tegeler. Der erste Platz ging an Barnaby Keuler, gefolgt von Remus Krüger, der darüber hinaus den Wanderpokal für den besten Nachwuchsfahrer erhielt. Der dritte Platz ging an Sebastian Anderke.

Weitere Ehrungen standen auf der Tagesordnung. Für 45-jährige Mitgliedschaft zeichnete der Verein Rolf Heine aus. Seit 25 Jahren sind Jutta Linnemann, Ernst Ramme und Antonio Sanapo im Motor Club.

Die bronzefarbene ADAC-Nadel für allgemeines Engagement erhielten Nadine Rasch, Brigitte Roloff, Doris Lenzing und Dirk Hering. Mit der Ewald-Kroth-Medaille für sportliche Aktivitäten wurde Olaf Tegeler ausgezeichnet, die silberne Medaille bekamen Ian Connor und Regina Tegeler, über die Ewald-Kroth-Medaille in Bronze konnten sich Konrad Margner und Mandy Rasch freuen.

Mit der SMC Nadel in Silber dankte der Verein Hildegard Connor für ihre Unterstützung bei zahlreichen Veranstaltungen, die bronzefarbenen Nadel ging an Detlef Grotjohann, Ken Wright Keuler, Thorsten Schillak, Jane Krüger, Kerstin Sendt und Anne-Rose Anderke.

Die Besetzung des Vorstandes bleibt wie gehabt, alle Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt. Das Kart-Training beginnt wieder am 2. April; im Sommer gibt es das 20. SMC Jugend-Kart-Slalom Rennen.

Anzeige