Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Motorradfahrer verliert Kontrolle

22-Jähriger stürzt zehn Meter tief Motorradfahrer verliert Kontrolle

Spektakulärer Unfall heute Abend in Stadthagen: Ein 22 Jahre alter Motorradfahrer aus Beckedorf war um kurz nach 18 Uhr auf der Industriestraße in Richtung Faurecia unterwegs, als er hinter der Eisenbahnüberführung in der Linkskurve die Kontrolle über seine Suzuki verlor.

Voriger Artikel
Parken im OP
Nächster Artikel
Dubiose Dachdecker prellen Hausbesitzer

Der junge Mann hat in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine verloren.

Quelle: rg

Stadthagen. Nach Polizeiangaben schlitterte die Maschine einige Meter die Leitplanke entlang, während der Mann in die Luft katapultiert wurde und über die Leitplanke etwa zehn Meter tief ins Gebüsch stürzte. Dabei verletzte er sich schwer. Die alarmierten Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Stadthagen trugen den 22-Jährigen von der unwegsamen Stelle zum Rettungswagen. Er wurde ins Mindener Klinikum gebracht. Zur Unfallursache konnten die Beamten heute noch keine Angaben machen.  vin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg