Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Anschlägen: Ermittlungen dauern an

CDU-Geschäftsstellle mit Eiern beworfen Nach Anschlägen: Ermittlungen dauern an

Bereits zweimal ist die Geschäftsstelle des Schaumburger Kreisverbandes der CDU in den vergangenen Wochen attackiert worden. Die Ermittlungen des Staatsschutzes dauern an.

Voriger Artikel
Hilfsverein pocht auf Unterbringungsrecht
Nächster Artikel
Bis zu 100 Parkplätze möglich

Die Fassade der CDU-Geschäftsstelle ist von den Eiern verschmiert.

Quelle: pr.

Stadthagen (sk). Mitte Dezember wurde die Fassade des Hauses an der Obernstraße mit Eiern beworfen, und am Fenster klebte ein halb abgerissener Zettel mit der Botschaft: „Stürzt die Stasihure oder geht mit ihr unter. Merkel hat euch die Eier abgeschnitten (...) einen Eunuchenverein gemacht.“In einer Tat zuvor beließ es der Täter beim Anheften eines Zettels mit einer Drohbotschaft. In beiden Fällen ermittelt das Fachkommissariat 4 Staatsschutz des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg. Wie jede andere Straftat würden auch diese Delikte behandelt und verfolgt, sagte eine Kommissariatssprecher. Die Ermittlungen richten sich nach Angabe der Staatsanwaltschaft Bückeburg derzeit weiterhin gegen unbekannt. Zu Details der Ermittlungen wollte das Nienburger Kommissariat keine Auskunft geben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg